Genießen wie in Thailand

Wir waren mal wieder in Sachen Genuss unterwegs und haben einen kleinen Schatz entdeckt! Das Longgrain in Schwabing. Recht unscheinbar von außen, betritt man hier aber ein wahres Paradies. Gleich vorweg: Hier schmeckt es, wie es in Thailand nicht besser sein könnte! Begrüßt wurden wir außerordentlich freundlich von der Chefin, die eine lustige Mixtur aus Thai-Deutsch mit einem charmanten Schuss Bayrisch spricht. Gleich danach brachte sie uns auf einem Tablett verschiedene Kräuter, Gemüse und Gewürze und erklärte, was wir da bald zu Essen bekommen werden. Übrigens alles frisch gekocht ohne Glutamat! Die Entscheidung fällt schwer – so viele köstliche Leckereien… aber wir waren uns einig, dass man hier keine falsche Wahl treffen kann. Denn alles – wirklich alles – schmeckt verführerisch, frisch und original thailändisch. Ob Som Tam Salat auf herkömmliche Weise oder frittiert, die super zarten Saté Spieße, die verschiedenen Currys in unterschiedlichen Schärfegraden, der knusprige Soft Shell Crab … wir waren uns schon nach den ersten Häppchen sicher, dass das wohl eines der besten Thai-Restaurants in München ist. On top eine wunderbar angenehme Atmosphäre, ein super freundliches und aufmerksames Team und Speisen höchster Qualität zu absolut fairen Preisen. Also wir wissen, wo wir unsere Gäste in Zukunft hinschicken werden, wenn sie ein Stückchen „Land des Lächelns“ mitten in München suchen. Weiter so, liebe Longgrains!